Ischgl

im Sommer

Silvretta All-Inclusive Card

Ab der Sommersaison 2013 ist die Silvretta All-Inclusive Card im Preis inbegriffen. Mit dieser Karte nutzen Sie die ALLE Seilbahnen der Region und die Busse von Landeck zur Bielerhöhe kostenfrei. Zusätlich haben Sie freien Zugang zu den Frei- und Hallenbädern sowie zum See im Paznauntal.

Lesen Sie mehr

1 Ticket – 1.000 Möglichkeiten

Mit der Silvretta Card all inclusive können Sie sämtliche Seil- & Sesselbahnen in den Orten Ischgl, Galtür, Kappl, See und Samnaun benützen – ohne Limitierung, jeden Tag, so oft Sie wollen.

Die Busse von Landeck bis zur Bielerhöhe (Silvretta Stausee) können ebenso kostenlos benützt werden.

Abkühlung gefällig? Auch der Eintritt in die Frei- & Hallenbäder in Ischgl & Galtür sowie in den Spiel-, Spaß- & Wasserpark in See ist frei.

Kultur kommt natürlich auch nicht zu kurz: Das Alpinarium Galtür und das Seilbahn Museum Ischgl öffnen für Sie ebenfalls kostenlos Tür und Tor.

Höher geht’s kaum - denn die beliebte Silvretta Hochalpenstraße können Sie mit dem privaten PKW, Motorrad oder Bus auf einer Panoramatour kostenlos passieren.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die neuesten Motorrad Modelle vergünstigt im High-Bike Testcenter Paznaun zu testen.

Aber die Leistungen der Silvretta Card all inclusive beginnen bereits bei Ihrer Anreise. Falls Sie über die Hochalpenstraße oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, bekommen Sie bereits vorab von Ihrem Vermieter die Silvretta Card all inclusive zugesandt, so dass auch hier keinerlei Kosten für Sie entstehen!

Jetzt online ansehen

Mountainbike Eldorado Silvretta Arena

Die Silvretta Arena bei Ischgl ist bekannt für ihre grandiosen Aussichten – Berge, Berge, Berge soweit das Auge reicht. Und was gibt es schöneres als in dieser fantastischen Tiroler Bergkulisse erstklassige Mountainbike Touren zu genießen, wie sie schöner nicht sein könnten. Damit Anfänger wie fortgeschrittene Experten genau jene Touren finden, die ihrem Können entsprechen, haben die Ischgler Bike Experten das umfangreiche Routenangebot in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt...

Lesen Sie mehr

Für jedes Level die passende Tour

Klassische Mountainbike Touren

Auf den „klassischen Touren“ werden sich Mountainbiker aller Könnerstufen wohl fühlen. Für den Geniesser wie den Racer – jeder findet hier seine Traumtour. Diese Mountainbike Touren bieten einen hohen Forststraßenanteil bergauf wie bergab, aber schon der eine oder andere leichte Singletrail wartet darauf entdeckt zu werden. Auch Seilbahnen können für den Aufstieg genutzt werden.

Enduro Touren

Die „Enduro Touren“ halten genügend Herausforderungen für konditionell und fahrtechnisch fortgeschrittene Fahrer bereit. Diese Mountainbike Touren sind sehr abwechslungsreich und kombinieren Trailspass und Landschaftsgenuss zu einem unvergesslichen Bergerlebnis. Auch sind optional teilweise Seilbahnen in die Tourenplanung integriert – damit bleibt mehr Kraft am Berg verfügbar.

Big Mountain - anspruchsvolle MTB Touren

Die „Big Mountain“ Touren schließlich sind die anspruchsvolle Königsklasse der Mountainbike Touren in der Silvretta. Sie bieten große, weite, hochalpine Runden mit und ohne Seilbahnunterstützung, bestehen teilweise aus mehreren clever kombinierten Enduro-Touren. Der Fokus liegt hier auf maximalem Trail- und Landschaftsgenuss. Ein hoher Singletrail-Anteil gehört da genauso dazu wie möglichst viele Höhenmeter bergauf wie bergab.

Trend E-Bike - Genussvoll in die Berge

Wunderschöne Routen, urige Hütten & Almen in idyllischer Höhenlage, gemütliche Radwege durch Dörfer und Weiler am Talboden, Artenvielfalt in Flora und Fauna. Ischgl ist bekannt für sein umfassendes Bike-Gebiet und das vielfältige Tourenangebot für jeden Geschmack. Dieses Gebiet in Tirol ist aber nicht nur konditionsstarken Mountainbikern vorbehalten- auf einer E-Bike Tour geht es genauso genussvoll in die Paznauner Berge. So kann jeder die paradiesische Natur genießen.

Lesen Sie mehr

Was ist ein E-Bike?
Unter E-Bike versteht man ein Elektro-Fahrrad, das man zwar mit eigenen Kräften antreibt, aber bei jedem Pedaltritt zusätzlich unterstützt durch einen Elektromotor auch weite Wege und steile Bergstraßen entspannt zurücklegen kann.

Für Strom und frische Akkus ist gesorgt

Über 70 E-Bikes und zahlreiche Verleih- & Akkuwechselstationen im gesamten Tiroler Paznaun garantieren Fahrspaß auf höchster Ebene, in einer der höchstgelegenen E-Bike Regionen der Welt.

Ein neues Bike-Kapitel wird damit aufgeschlagen: Mit wenig Anstrengung kann jeder seine eigenen Batterien in der Natur wieder aufladen. Die hochwertigen E-Bikes des Marktführers BikeTec sind dabei der ideale Partner auf unseren Radwegen, egal ob auf dem Talweg oder hinauf zur Hütte. Genuss ist auf ganzer Linie garantiert.

Der Swiss-Flyer kennt dabei keine Altersgrenzen. Das äußerst gelenkschonende E-Bike setzt jeden in Bewegung. Damit wird der Radurlaub zum Genuss. Sehenswürdigkeiten, die schönsten Aussichtspunkte und kulturelle Highlights im gesamten Paznaun in Tirol: Das und noch mehr erfahren Urlauber mit der E-Bike typischen beschwingenden Leichtigkeit. So kann jeder bestens gepflegten Wege kräfteschonend genießen und die Landschaft entspannter als je zuvor erleben.

High-Bike Paznaun - Motorrad Testcenter in Tirol

Im Alpenurlaub das Traum-Motorrad testen – das High-Bike Testcenter Paznaun macht Träume wahr!
Das einzige markenübergreifende Motorrad-Testzentrum Europas und damit im Alpenraum, das „High-Bike Testcenter Paznaun“, hält jedes Jahr ab Anfang Juni ein vielfältiges Angebot an nagelneuen Motorradmodellen großer Marken für ganztägige Testfahrten parat.

Lesen Sie mehr

Im „High-Bike Testcenter Paznaun“ in Tirol stehen Ihnen den ganzen Sommer über die neuesten und interessantesten Modelle von BMW, Ducati, Husqvarna, KTM und Triumph für ganztägige Testfahrten zur Verfügung. Die leistungsstarken BMW-Roller stehen ebenfalls für Testfahrten bereit. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch geführte Touren an.

Für stets perfekte Bereifung sorgen Metzeler und Pirelli, für die Fahrzeugpflege und den technischen Service werden Motorex-Produkte eingesetzt.

„High-Bike im Paznaun“ – ein Premium-Produkt mit Premium-Partnern.

Motorradtest und Alpenurlaub

Bis Ende September stehen für interessierte Zweirad-Freunde rund 40 aktuelle Motorräder für die Ausflüge zur Verfügung – selbstverständlich alle in perfektem Zustand. Die Gebühr für den Tagestest liegt, wer eine Paznauner Gästekarte vorlegen kann, bei 70 bzw. 90 Euro (je nach Fahrzeugkategorie), ohne Gästekarte bei 100 bzw. 120 Euro pro Tag. Für alle Motorräder besteht eine Haftpflicht-und Vollkaskoversicherung mit einem Selbstbehalt von € 500,00. Der Selbstbehalt wird vor Beginn der Testfahrt per Kreditkarte oder in bar abgewickelt (Kaution).

Wer ‚ohne’ kommt – kann trotzdem testen:

Schließlich stehen Rukka-Anzüge für Damen und Herren, Schuberth-Helme und Daytona-Stiefel gegen eine geringe Gebühr zum Testen bereit. Nur den Führerschein muss jeder selbst mitbringen… Wer will, kann also – sogar mit Familie – bequem im Auto anreisen und dann vom Paznaun aus mit perfekter Sicherheitsausrüstung und dem Motorrad seiner Wahl zur Ganztages-Testtour in Tirol, der Schweiz und Italien starten.

Alle Testfahrer erhalten leihweise einen speziellen Tagesrucksack, in dem sich unter anderem auch Routenkarten verstauen lassen. Insgesamt gibt es detaillierte Informationen samt gut strukturierter Routenkarte für immerhin 14 unterschiedliche Tagestouren in Tirol, nach Bayern, Vorarlberg, Südtirol und in die Schweiz. 30 Pässe und tausende von Kurven locken die Fans hier also durch die schönen Alpen.

Wander Touren - Zu Fuß die Paznauner Alpen von ihrer schönsten Seite entdecken.

Ischgl ist der ideale Ausgangspunkt für faszinierende Wandertouren in einer der schönsten Bergregionen der Alpen. Mit seiner Lage inmitten des Paznaun ist das ehemalige Bergbauerndorf der ideale Ausgangspunkt – für Entdecker und Genießer, für Sportler, Familien und Hüttenfans.

Lesen Sie mehr

Wandern in den Tiroler Alpen

Entweder geht es direkt vom Ort aus in die Tiroler Wanderwelt, mit den Bergbahnen hinauf, um von oben aus in die beeindruckende Bergwelt der Silvretta einzutauchen. Oder mit dem Wanderbus in die benachbarten Orte, die ebenfalls als Ausgangspunkt für viele Wanderrouten dienen.

Mehr als 1000 Kilometer an Wanderwegen stehen dabei zur Verfügung. Freilich auch mit passender Stärkung bei den vielen Alm- und Berghütten, die auch im Sommer bis in den Herbst hinein geöffnet haben.

Auf eigene Faust die Gegend erkunden

Anfänger bis Profis können mit den vielen abwechslungsreichen Touren und Landschaftsformen im Paznaun in umliegende Täler abtauchen, auf Berge steigen, dazu Wasserfälle, Stauseen, Gletscher und vieles mehr entdecken. Aber auch feine Abenteuer und stille Stunden in der Natur erleben. Ideal, um sich die Kraft und Energie zurückzuholen, die der Alltag raubt.

Geführte Touren

Für alle, die gerne in der Gruppe unterwegs sind, bietet sich im Paznaun in Tirol das gemeinsame Wander-Wochenprogramm des Tourismusverband an. Die Strecken sprechen erfahrene Wanderer ebenso wie Anfänger oder gemütliche Genussgeher an.

Meist führen die Touren auf malerischen Wegen zu gemütlichen Almen und urigen Hütten.In Kombination mit der frischen Luft kommen so Körper, Geist und Seele wieder in Einklang.

Übrigens: Beim gemeinsamen Wandern lernt man umso leichter andere Gäste kennen und verspürt dazu die Herzlichkeit einer geselligen Atmosphäre.

PAZNAUNER HÖHENWEG in Tirol

„Reisen heißt, an ein Ziel kommen. Wandern heißt, unterwegs sein…“
…es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach tun. Auf dem Paznauner Höhenweg in Tirol zu wandern und die Natur aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, gehört auf jeden Fall auf die To-Do Liste aller Bergsportler, Naturliebhaber und Wanderer. Selten zeigt sich das Landschaftsgesicht des Paznaun auf so vielfältige Weise wie auf dem Höhenweg.  

Lesen Sie mehr

Wege unterschiedlichster Charakteristik und faszinierende Panoramablicke begleiten den Wanderer hier oben. Die saftigen Almwiesen und romantischen Lärchenwälder des Untertales zu Beginn des Weges lässt man ebenso hinter sich wie steile und steinige Wegpassagen in hochalpinem Gelände, die einen an schroffen Gipfeln und Felsformationen vorbeiführen und schlussendlich wieder ins Tal hinunter führen. Wie die Landschaften sind auch die Orte voller Kontraste. Das Spektrum reicht von alpiner Kargheit bis zu mediterraner Üppigkeit..

Erlebnispark "Vider Truja"

Erholung für Jung und Alt verspricht der Tiroler Erlebnispark ‚Vider Truja’ am Vidersee! Bei einem Spaziergang in der hochalpinen Landschaft und gleich neben dem kleinen Speichersee mit seinem türkisblauen Wasser, geht es auf dem Abenteuerpfad rund um das Thema Wasser. 

Lesen Sie mehr

Zuerst führt der Weg über den neuen, spektakulären Erlebniswanderweg von Ischgl auf die Idalp (2.320 m). Die zweistündige Wanderung führt über einen 7,5 Kilometer langen, neu angelegten Wanderweg durch drei alpine Vegetationszonen und über Hängebrücken. Schneller auf die Idalp geht es freilich mit der Silvrettaseilbahn. Von dort sind es nur noch fünf Gehminuten zum Erlebnisweg im liebevoll hergerichteten ‚Vider Truja Erlebnispark’.

Dabei führt der Rundwanderweg – umgeben vom wunderbaren Panorama der Tiroler Berge – durch eine schöne Wasserwelt: Nicht nur die kleinen Gäste sind fasziniert von Wassermühlen, Wasserspielplatz, Klettergerüst und einem Wasserleitsystem.

Kulinarischer Jakobsweg - Genusswandern im Paznaun

 start am 07.07.2013.
Dahinter steht ein natürlich gutes Konzept: Bei vier verschiedenen Wanderungen, die in Ischgl, Galtür, Kappl und See starten, sollen Urlauber die Natur und das natürlich beste Essen der Region aus regionalen Produkten genießen. Schließlich macht Wandern nicht nur bewandert, sondern auch sehr hungrig. 

Lesen Sie mehr

Jeden Sommer erleben Urlauber im Tiroler Paznaun einen Genusssommer der besonderen Art.

Auf dem „Kulinarischen Jakobsweg“ erwartet Wanderer, Biker und Kulinarik-Fans eine faszinierende Bergkulisse und von vier internationalen Sterneköchen zusammengestellte Gerichte in uriger Hüttenatmosphäre. Jeder der ausgezeichneten Kochprofis übernimmt für den Sommer die Patenschaft für eine der vier Alpenvereinshütten und kreiert ein exklusives Gericht für die Sommerspeisekarte.

Erleben Sie kulinarische Höhenflüge im Paznaun!

Almhütten Tirol, Österreich

Gemütlich auf der Terrasse einer Wanderhütte in den Tiroler Alpen sitzen und die Höhensonne genießen. Sich mit deftiger Brotzeit, regionalen Köstlichkeiten aus der Genussregion und erfrischenden Getränken für die Anstrengungen des Aufstiegs zur urigen Alm belohnen. An traumhaften Ausblicken auf die umliegenden Berge und Gletscher erfreuen und sich für den Rückweg stärken!

Lesen Sie mehr

Wer zu jenen zählt, die sich beim Wandern nicht nur über den unvergleichbaren Wechsel der Landschaften von idyllisch bis rau und über die einzigartige Natur mit Edelweiß und Enzian, mit Steinbock, Gamswild und Murmeltier, sondern auch auf die Einkehr freut, findet hier genau die richtigen Wege und Adressen zu den Almen und Hütten im Paznaun rund um Ischgl.

Tiroler Charme mit gemütlicher Einrichtung und köstlichen Schmankerln bieten in und um Ischgl, Galtür, Kappl und See zahlreiche Bergrestaurants und Hütten.

Mehr Infos zu den Hütten und Ihren Öffnungszeiten finden Sie hier:

http://www.ischgl.com/de/almhuetten-ischgl-tirol

Klettersteige in Ischgl

Der Ausblick ist gigantisch – reicht von den Gipfeln der Silvretta bis weit übers Paznaun hinaus. Um diesen zu genießen, geht es am Besten auf die Tiroler Flim- oder Greitspitze – erreichbar durch zwei tolle Klettersteige. Für Kletterfans als auch unerfahrene Bergsteiger – idealerweise gemeinsam mit einem erfahrenen Bergguide.

Lesen Sie mehr

Im Gegensatz zum herkömmlichen Klettern, ist ein Klettersteig ohne große Vorkenntnisse und mit wesentlich weniger Equipment zu ersteigen. Bergschuhe, Helm, Sitzgurt und Sicherung reichen meist aus – all das ist bei den lokalen Sportgeschäften in Ischgl erhältlich. Durch vorgeschraubte Griffe, Tritte und das Stahlseil zur Sicherung, dürfte auch für weniger erfahrene Bergsteiger ein Klettersteig in Tirol kein Problem darstellen – vorausgesetzt das Equipment, die Selbsteinschätzung und die Verantwortung sich selbst und den anderen Kletterern gegenüber stimmen.

Freilich gilt: Wer noch wenig Erfahrung mit einer „via ferrata“ besitzt, sollte unbedingt einem mitkletternden Guide, der Grundbegriffe, Übungen, dazu Tipps und Tricks zeigt, dabei haben. Ideal um schnell Erfolgserlebnisse zu bekommen.

Haben Sie Lust aufs Klettern bekommen? Die Klettersteige von Ischgl in Tirol sind der ideale Einstieg ins Klettern im Gebirge.

Wasserspielplatz "Sandli" Ischgl

Action und Fun für kleine und größere Kinder in Tirol.
Der 2011 erbaute Wasserspielplatz besteht aus natürlichen Materialien und ist Teil des ortsnahen Rundwanderweges. Aufgrund der leichten Begehbarkeit ist er speziell für Familien mit Kindern und für ältere Leute geeignet. Ausflugsgäste genießen unterwegs ein beeindruckendes Panorama von Ischgl und den Tiroler Bergen.

Lesen Sie mehr

Der Wassserspielplatz mit verschiedenen Holz- und Steinelementen sowie einer Aussichtsplattform und einem kleinen Ruheplatz mit Spielfiguren ist der perfekte Rastplatz. Hier finden Gäste nicht nur Ruhe sondern auch neue Inspiration. Bei der Umsetzung wurde besonders auf die Erhaltung der Feuchtgebiete geachtet. 

Kids Club Paznaun

Hier ist der Name Programm und Kinder genau das, was sie vom Urlaub erwarten:
Abwechslung, Spaß und Action
Mit Gleichaltrigen und unter fachkundiger Betreuung steht Spaß und Abwechslung auf dem Programm.

Lesen Sie mehr

Alle Kinder bis 10 Jahre sind im Kids Club willkommen. Hier wird Abwechslung großgeschrieben. Begleitet werden die Kinder im Sommer 2013 von Willi, dem Waldwichtel, der zusammen mit ihnen die Natur erforscht und viele Experimente vorbereitet hat. Beaufsichtigt wird der Nachwuchs fachkundig von ausgebildeten Betreuer/innen. So können Eltern beruhigt auf die Gipfel der Silvretta wandern und Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

Die Kinder erleben ein abwechslungsreiches Wochenprogramm durch das gesamte Tal. Jeden Tag ist an einem anderen Standort etwas geboten.